Kochbuch AckerKüche

Kochbuch AckerKüche

Ackerdemia

Normaler Preis € 19,90 inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 2-5 Werktagen (außer digitale Produkte)

Mit über 80 Rezepten gesund und kinderleicht kochen

Regional. Saisonal. Gesund. Für eine Generation, die weiß, was sie isst!

Unter dem Motto „Einfach kochen“ bietet dieses Kochbuch einen perfekten Einstieg in die saisonale Küche. Die jahreszeitliche Anordnung der Rezepte erleichtert es, frische und regionale Zutaten zu verwenden. Diese haben oft den besten Geschmack und sind noch dazu besser für die Umwelt, z.B. durch die kürzeren Transportwege.
Neben der saisonalen Verarbeitung steht „Einfach kochen“ auch für Kochideen, die sich im zeitlich begrenzten Alltag schnell, einfach und gerne auch gemeinsam mit Kindern umsetzen lassen. Viele Rezepte sind daher schlicht, aber mit Pfiff.

In über 80 kunterbunten Rezepten für die ganze Familie führt das Buch durch die vier Jahreszeiten. Es kann also losgehen: Ärmel hochkrempeln, Schürze umbinden und einfach loskochen – mit frischem Gemüse vom Laden um die Ecke oder direkt vom Acker. Die einfachen Rezepte helfen, unterschiedlichste Gemüsesorten schnell, kindgerecht und kreativ zu verarbeiten. Über den Kochspaß hinaus gibt es passende Gemüsesteckbriefe, einen Pflanz- und Erntekalender und weitere Tipps und Tricks rund um die Vielfalt auf dem Acker.

  • Rezepte: vegetarisch, vegan, mit Fleisch
  • Vorwort von Tim Mälzer
  • 128 Seiten
  • Hardcover
  • 21,5 cm x 26,5 cm
  • Gedruckt auf Recyclingpapier
  • Druck: Comfotec
  • 1. Auflage, Oktober 2017
  • Ackerdemia Verlag, Potsdam
  • Versand DE 3,95 €

Wer steht dahinter?

„Für eine Generation, die weiß, was sie isst“ – genau so lautet das Motto des gemeinnützigen Vereins Ackerdemia, der 2019 mit seinem vielfach ausgezeichneten Bildungsprogramm GemüseAckerdemie mehr als 450 Kitas und Schulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Acker schickt. Mit seinem langjährigen Wissen entwickelt Ackerdemia e.V. darüber hinaus weitere Produkte, Programme und Dienstleistungen, um auch private Haushalte und Unternehmen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Natur und Lebensmitteln zu motivieren. Der gemeinnützige Verein Ackerdemia wurde im Jahre 2014 von Dr. Christoph Schmitz in Potsdam gegründet.

Impact

Mehr Wertschätzung für Natur und Lebensmittel: Gemüse wächst nicht im Supermarkt – genau das erleben in diesem Jahr mehr als 17.000 Kinder und Jugendliche an 450 Lernorten mit der GemüseAckerdemie. Ziel des ganzjährigen, praxisorientierten Bildungsprogramms ist es, die Wertschätzung für Natur und Lebensmittel bei Kindern und Jugendlichen zu steigern und ein gesundes Ernährungsverhalten zu verankern. Durch den Anbau und die Pflege von bis zu 30 Gemüsearten sowie die selbständige Vermarktung der Ernte erfahren die Kinder und Jugendlichen die vollständige Produktionskette des Gemüseanbaus.

Vision & Mission

Die Vision des Vereins Ackerdemia ist eine nachhaltig konsumierende Gesellschaft, deren Handeln auf einem ganzheitlichen Verständnis für Umwelt und Lebensmittelproduktion beruht. Die Mission: Entwicklung und Vermittlung naturnaher Erfahrungswelten zur Verbindung von Wissen, Erleben und Handeln mit dem Fokus auf Ernährung und Konsumverhalten.

Mehr Produkte von Ackerdemia

{[{GetTitle()}]}


{[{item.Title}]}
{[{item.Price}]}